Clusterpartner Fermacell steht seit über 40 Jahren für trockenen Innenausbau

Seit über 40 Jahren steht die Marke Fermacell für trockenen Innenausbau in besonderer Qualität. Sowohl im Holz – als auch Trockenbau liegt der Fokus in der Modernisierung, Sanierung und im Neubau: Mit Fermacell lassen sich jegliche Vorhaben an Wand, Decke und Boden individuell planen und realisieren.

Neben den klassischen Fermacell Gipsfaser-Platten gehören auch die zementgebundenen Powerpanel Platten für stark wasserbeanspruchte Innen- und Außenbereiche zum Sortiment. Mit Fermacell Aestuver steht zudem ein Spezialsegment für den baulichen Brandschutz zur Verfügung. Ein starker Partner ist Fermacell auch, wenn es um aktive Wohngesundheit geht: Die Gipsfaser-Platte Fermacell greenline bindet Schadstoffe aus der Raumluft und trägt so zu einem besserem Wohngefühl bei.

Fermacell war die erste Gipsfaser-Platte am Markt. Bereits seit über 40 Jahren steht die Marke für qualitativ hochwertigen trockenen Innenausbau. Vor allem im Holzbau werden die Platten von Fermacell speziell wegen Ihrer technischen und ökologischen Eigenschaften gerne eingesetzt. Fermacell Gipsfaser-Platten wurden 1971 entwickelt und im deutschen Markt eingeführt. Heute ist das gesamte Produktportfolio in ganz Europa erhältlich.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Fermacell GmbH
ZN Österreich
IZ NÖ-Süd, Straße 15,
Objekt 77, Stiege 3/2. OG/Top 6
2355 Wr. Neudorf
www.fermacell.at