Anmeldung gestartet: Take-Tech-Aktionswochen von 13. bis 24. November

Take Tech unterstützt steirische Betriebe auch heuer wieder dabei, hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Zukunft zu gewinnen: Geben Sie jungen Menschen in den Take-Tech-Aktionswochen von 13. bis 24. November die Chance, Ihren Betrieb zu besuchen und hautnah zu erleben. Präsentieren Sie die Karrieremöglichkeiten in Ihrem Unternehmen und informieren Sie praxisnah über spannende Berufsbilder. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler frühzeitig für eine technische/naturwissenschaftliche Karriere zu begeistern und zu einem entsprechenden Studium oder Job zu motivieren.

 Zu Ihrer Wunschschule kommen Sie ab sofort über die neue Take-Tech-Plattform: Melden Sie sich auf http://taketech.sfg.at an und gestalten Sie Ihre Unternehmenspräsentation mit Daten, Fotos etc. Diese bleibt das ganze Jahr über online und dient Schulen als Berufsorientierungstool.

Gute Vorbereitung für eine erfolgreiche Betriebsführung
Wir laden Sie recht herzlich ein, unseren für Sie kostenlosen Workshop „Betriebsbesuche von Jugendlichen planen und durchführen“ am 04. Oktober 2017 im „Das Grambacher“ zu besuchen. Sie erhalten Tipps und Tricks, um die Betriebspräsentation speziell für die Zielgruppe SchülerInnen auszurichten und interessant zu gestalten.

Für 10 Unternehmen gibt es darüber hinaus die Möglichkeit, in den Genuss eines Coachings mit dem Kinderbüro Steiermark zu kommen und Ihre Betriebspräsentation für Kinder und Jugendliche maßgeschneidert weiterzuentwickeln.

Medienkooperation
Die Medienkampagne für Take Tech wird in diesem Jahr in Kooperation mit der Kronen Zeitung im Zeitraum der Aktionswochen durchgeführt. Ziel ist es, die Initiative sowie alle teilnehmenden Unternehmen der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und Best Practice Storys zu veröffentlichen.

Nutzen Sie die Möglichkeit und begeistern Sie Nachwuchsfachkräfte für eine Karriere in Ihrem Unternehmen!

Die Anmeldung ist einfach. Sie brauchen dafür:

  • UID-Nummer
  • E-Mail-Adresse (personenbezogene Firmenmail)
  • Unternehmenslogo
  • kurze Unternehmensbeschreibung
  • Bekanntgabe einer Take-Tech-Ansprechperson
  • Auswahl der Form der Betriebsbesuche
  • Organisation der Betriebsbesuche: Datum, Anzahl, Dauer