Studie zeigt: CLT von Stora Enso wird von KundInnen sehr geschätzt

Eine im Oktober 2017 in Auftrag gegebene Studie von Stora Enso wertete die Zufriedenheit seitens der CLT (Cross Laminated Timber/ Brettsperrholz) KundInnen von Stora Enso aus. Mithilfe von Online-Fragebögen wurden rund 300 KundInnen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz zu CLT befragt. Vor allem mit der CLT Produktqualität zeigen sich insgesamt 90 Prozent zufrieden, ein Drittel davon ist sogar „sehr zufrieden“.

Produktqualität als Erfolgsgarant
„Wir sind höchst erfreut über insgesamt 90 Prozent Produktzufriedenheit, denn qualitativ hochwertiges Material zu liefern steht bei uns an erster Stelle und es freut uns, dass das auch unsere KundInnen so sehen“, betont Herbert Jöbstl, Geschäftsführer von Stora Enso Wood Products in Zentraleuropa. Zudem wird die CLT Produktqualität über einen Jahresverlauf von den KundInnen aus den befragten Geschäftsfeldern Zimmereibetrieb, Fertighausindustrie, Ingenieurholzbau, Holzhandel und Bauträger als konstant gut empfunden.

79 Prozent würden CLT an Freunde empfehlen
„Stora Enso hat sich dem Thema ‚Bauen mit Massivholz‘ verschrieben und glaubt an eine nachhaltige und ressourcenschonende Bauweise, sowohl im öffentlichen als auch privaten Bereich“, so Herbert Jöbstl. „Auch unsere KundInnen haben längst erkannt, dass Holz der Zukunftsbaustoff ist und einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leistet.“ Ganze 79 Prozent der Befragten würden CLT auch ihren FreundInnen weiterempfehlen. Außerdem ergibt sich aus der Studie eine Reihung der wichtigsten Verkaufsargumente der KundInnen von Stora Enso. Wichtigstes Argument stellt hier der hohe Vorfertigungsgrad dar, was wesentlich kürzere Bauzeiten mit sich bringt, aber auch eine einfache Montage garantiert. Besonders hoch im Kurs steht dieses Argument bei den österreichischen KundInnen, mit über 80 Prozent.

Im Verkaufsprozess am zweithäufigsten erwähnt wird der Aspekt der Nachhaltigkeit und der dahinterstehende ökologische Gedanke. Holz ist ein natürlicher und nachhaltiger Rohstoff - Bäume absorbieren Kohlendioxid aus der Atmosphäre und leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Reduktion des Treibhauseffektes. Ein Haus aus Massivholz speichert beispielsweise pro 1 m³ Holz ca. eine Tonne CO2.  Ein weiteres Verkaufsargument für die KundInnen ist die besondere Oberflächenoptik, die für eine besondere Atmosphäre in den Räumen sorgt. Die Auswahl an unterschiedlichen Oberflächenqualitäten, wie zum Beispiel Kiefer, Lärche, Weißtanne und Zirbe lässt kaum Gestaltungswünsche offen und belegt bei der Studie somit den dritten Platz.

Das gute und gesunde Raumklima, das mit CLT geschaffen wird, wird von den KundInnen als große Stärke gesehen und belegt bei der Studie den vierten Platz. Holz reguliert den Feuchtigkeitshaushalt der Raumluft und schafft somit ein optimales Raumklima. 

Über CLT
CLT (Cross Laminated Timber/Brettsperrholz) ist ein Massivholz-Bauprodukt welches aus mindestens drei Lagen kreuzweise verklebter Einschichtplatten hergestellt wird und derzeit in einer Größe von bis zu 2,95 m x 16 m produziert wird. CLT-Massivholzplatten bestehen aus mehreren Lagen und sind, je nach statischer Anforderung, in unterschiedlichen Plattenstärken erhältlich. Die Verklebung erfolgt mittels umweltfreundlichen Klebstoffs. CLT bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, was Baukonzept, Stil und Architektur anbelangt und ist absolut kompatibel mit anderen Baustoffen. CLT eignet sich für Innen- und Außenwände ebenso wie für Decken und Dächer. Die fertig zugeschnittenen CLT-Platten werden direkt zur Baustelle angeliefert, wo sie dann von einem bauausführenden Unternehmen montiert werden. Mit einer Jahreskapazität von 140.000 Kubikmetern ist Stora Enso einer der weltweit größten Produzenten von CLT.

www.clt.info

Über Stora Enso Wood Products
Die Division Wood Products bietet vielseitige holzbasierte Lösungen für Bau- und Wohnzwecke an. Unsere Produktpalette deckt alle Bereiche urbanen Bauens ab und umfasst unter anderem Massivholzelemente, Holzkomponenten und Pellets. Unser Angebot wird durch eine Reihe von Schnittholzprodukten abgerundet. Zu unseren Kunden zählen vor allem Bau- und Tischlereiunternehmen sowie Groß- und Einzelhändler. Wood Products ist weltweit tätig und betreibt in Europa mehr als 20 Produktionseinheiten.

www.storaenso.com