Während die Anzahl der Baugenehmigungen in Belgien sinkt, erlebt der Holzbau einen deutlichen Aufschwung. Die Anzahl neuer Holzhäuser ist zwischen 2015 und 2016 um 25% gestiegen. Der Bau von gewerblichen Bauten nimmt auch stark zu. Die Entwicklung dieses Markts wird nur über den Zusammenschluss der Akteure in dieser Branche möglich sein. Im Vergleich zu den allgegenwärtigen Materialien Ziegel und Beton, erarbeitet sich das Holz einen festen Platz im Baugewerbe. Im Jahre 2016 wurden nicht weniger als 2.509 Holzhäuser in Belgien gebaut.

Die NMS Bad Waltersdorf freute sich im März über eine Einladung zu unserem Clusterpartner Haas Fertigbau in Großwilfersdorf. Gemeinsam mit Betriebsleiter Bernhard Strempfl bastelten die Schüler an Nistkisten, die sie anschließend mit nachhause nehmen durften.

Die Handwerk ist das neue Format für das österreichische Handwerk. Die gewerkeübergreifende Fachmesse bietet den perfekten Marktüberblick für Professionisten. Neben aktuellen Trends aus der Tischler-, Holzbau-, Werkzeug- und Farbbranche werden auch spannende Live-Demos und Fachvorträge geboten. Wir freuen uns, dass wir auf Einladung des Möbel-& Holzbau-Clusters Oberösterreich mit unserer Fachveranstaltung Holzbau Unlimited mit dabei sein dürfen.

Mit der neuen Systemlösung von Weitzer Parkett wird es möglich, den Boden innerhalb weniger Stunden ohne Staub und ohne Lärm zu renovieren. Der alte Bodenbelag bleibt im Raum – das neue Parkett wird direkt darüber gelegt. Dazwischen findet die einzigartige WP Looseglue Matte Platz.

WoodCare Solutions sitzt am Holzinnovationszentrum in Zeltweg und entstand im Oktober 2016 aus einer mehrjährigen Kooperation zwischen Holzreparatur Austria und ASC Performance. Beide Unternehmen waren bis dato in Ihren Bereichen selbständig tätig und bleiben weiterhin bestehen.

Auf Grund des großen Erfolgs und des überaus positiven Feedbacks aller Involvierten im Vorjahr richtet das ZAT | Gründerzentrum der Montanuniversität Leoben heuer zum zweiten Mal die STARTUP WERKSTATT aus. Den Grundzügen des Events wird dabei treu geblieben: Gründungsinteressierte treffen auf erfolgreiche Unternehmer sowie hochkarätige Experten und erhalten zweieinhalb Tage lang wertvolle Inputs sowie Feedback um ihre Geschäftsidee zu schärfen. Dies geschieht einerseits im Rahmen von Impulsvorträgen und andererseits in Form von individuellen Coaching-Gesprächen während der Arbeitsblöcke.