Events

Aktuelle Termine

Clusterveranstaltungen
08.04.2020 | 16:00 - 17:30
COVID-19: Ideenfindung & Lösungsansätze für die Holzwirtschaft Webinar

Die gravierenden Auswirkungen der Corona-Krise konnte sich vor knapp einem Monat wohl niemand vorstellen. Mittlerweile ist jedoch auch die Wertschöpfungskette Holz massiv von den Konsequenzen betroffen. Aufgrund des weitestgehenden Herunterfahren des gesellschaftlichen Lebens sowie der plötzlichen Quarantänenotwendigkeiten und der Unterbrechung von Lieferketten, fehlen neben wichtigen Arbeitskräften auch zentrale Absatzmärkte. Zahlreiche Betriebe sind geschlossen oder auf Kurzarbeit umgestellt.

Sie wollen die aktuelle Krise für neue Ideen nutzen? Sie interessieren sich für harte Fakten und konkrete Beispiele zum Thema Innovationsfähigkeit und quergedachte Lösungsansätze? Dann sind Sie bei unserem Webinar goldrichtig!

Gemeinsam mit Ihnen erarbeitet der steirische Innovationsexperte Hans Lercher Bewältigungsstrategien für die aktuell anstehenden wirtschaftlichen Probleme. Dabei lernen Sie ressourcenorientierte Kreativitäts- und Problemlösungstechniken kennen und diese auch gleich in Ihrem eigenen Betrieb anzuwenden. Kommen Sie vorbei und nutzen Sie die Krise für ein Re-Startup Ihres Unternehmens!
#gemeinsamschaffenwirdas #mochsanfoch

 

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns Ihren Zuganslink zum Webinar.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation zwischen Holzcluster Steiermark und dem oberösterreichischem Möbel- und Holzbau-Cluster statt.

Sollten Sie Interesse an weiteren Webinaren haben, finden Sie HIER eine Übersicht zu branchenrelevanten Themen.

 

Qualifizierung
16.04.2020
EU-DSGVO in produzierenden und konstruierenden Unternehmen

Programm:

Update

  • Was hat die DSGVO mit sich gebracht?
  • Zusammenfassung der Veröffentlichungen, Urteile, Kommentare der Behörden in Ö und EU-weit.
  • Haben Sie Ihre Hausaufgaben gemacht?

Verarbeitungsverzeichnis

  • Was gehört dort hinein?
  • Wie sieht Ihres aus?

Auftragsverarbeiter

  • Wer ist AuftragsverarbeiterIn?
  • Haben Sie Ihre AuftragsverarbeiterInnen vertraglich verpflichtet?
  • Wie sieht es mit Kontrollen der AuftragsverarbeiterInnen aus?

Betroffenenrechte

  • Fresh up: Welche gibt es?
  • Wie sieht der Auskunftsprozess aus?

Datenpanne

  • Beispiele, 1000e passieren täglich
  • Was muss ich tun, wenn eine passiert ist?

TOM‘s

  • Technische Umsetzung
  • Organisatorische Umsetzung des Datenschutzes
  • Schulungen
  • Regelmäßige Sensibilisierungen
externe Veranstaltungen
17.04.2020 - 18.04.2020
Führen(d) in der Holzindustrie Save the Date

Notieren Sie sich schon den 17. und 18. April 2020! Da geht das Seminar mit Herbert Thaler speziell für Personen mit Personalverantwortung in der Holzindustrie über die Bühne. Einladung folgt. Anmeldung unter holzindustrie@wkstmk.at bereits möglich.

proHolz Veranstaltung
21.04.2020 - 16.06.2020
bau:Holz – Seminarreihe (5 Module) "Mehrgeschossiger Holzbau"

Der moderne Holzbau wird zunehmend für den mehrgeschossigen Bau, vor allem den Wohnbau interessant. Ein Umdenken hinsichtlich Ressourcenverbrauch und nachhaltigem Bauen sowie die Vorteile der hohen Vorfertigung werden den Holzbauanteil in den Städten weiter steigen lassen.

Die 5 modulige Seminarreihe bau:Holz vermittelt die aktuellen Holzbautechnologien, Gesetze und Normen für die praktische Umsetzung. Sie will dazu beitragen, das Wissen bei Architekten, Statikern und Bauherren (öffentliche Hand, Bauträger, privat) über den mehrgeschossigen Holzbau zu vertiefen und den Austausch untereinander zu fördern.

Termine:

Modul I 21. April 2020:
Prolog/Ausschreibung/Kosten

Modul II 05. Mai 2020:
Planungsprozesse/BIM im Holzbau/Bemessung

Modul III 19. Mai 2020:
Technische Gebäudeausstattung

Modul IV 02. Juni 2020:
Brandschutz

Modul V 16. Juni 2020:
Schallschutz

ACHTUNG:
es können nur alle 5 Module gemeinsam gebucht werden (Änderungen vorbehalten)

Qualifizierung
22.04.2020
Angewandte Bauphysik Basisseminar

Inhalt:
Für den Holzbau spielt die Bauphysik eine wichtige Rolle. Vor allem in der Ausführung von Holzbauten können viele kleine Entscheidungen auf der Baustelle einen wesentlichen Beitrag zum Funktionieren eines Gebäudes leisten.

Das Basisseminar „Angewandte Bauphysik“ gibt einen Überblick über die wesentlichen Einflüsse der Ausführung auf die bauphysikalische Qualität im Holzbau.

Programm:
08:00              Registrierung und Kaffeeempfang
08:30              Begrüssung
(Dr. Julia Bachinger)
08:45              Schallschutz in Theorie und Praxis
(Dr. Bernd Nusser, Dr. Christian Lux)
10:30              Kaffeepause
11:00              Brandschutz in Theorie und Praxis
(Dipl.-HTL-Ing. Irmgard Matzinger)

12:00              Mittagessen

13:00              Wärmeschutz in Theorie und Praxis
(Ing. Rupert Wolffhardt, Dr. Julia Bachinger)
14:30              Kaffeepause
15:00              Feuchteschutz in Theorie und Praxis
(Dr. Julia Bachinger, Ing. Rupert Wolffhardt)
17:00              Möglichkeit der geführten Besichtigung
Akustik Center Austria am Standort Stetten der Holzforschung Austria
18:00              Abschluss

Vortragende:
Dr. Julia Bachinger
Dr. Christian Lux
Dipl.-HTL-Ing. Irmgard Matzinger
Dr. Bernd Nusser
Ing. Rupert Wolffhardt

Qualifizierung
23.04.2020 - 24.04.2020
Der Weg zum DATA-driven Business

Inhalt:
Die Digitalisierung fegt im gestreckten Galopp durch das Land. In dieser 1 1/2-tägigen Veranstaltung erhalten Sie einen kompakten Überblick über aktuelle Trendthemen rund um die Verwertung von Unternehmensdaten mittels Advanced Data Analytics. Außerdem erwarten Sie wertvolle Praxistipps aus unserem reichhaltigen Erfahrungsschatz und natürlich die Möglichkeit bereits an ersten konkreten Ideen zu feilen und diese mit unseren ExpertInnen zu diskutieren und auf die Probe zu stellen.

Programm:

  • Einführung zu Big Data und Advanced Data Analytics
  • Digitalisierung: Neue digitale Daten, alte Probleme
  • Big Data für KMU: Ein Widerspruch?
  • Vorstellung und Diskussion ausgewählter Use Cases mit Österreich-Fokus
  • Do‘s and Don‘ts im Data-Business
  • Geschäfts-, Plattform- und Monetarisierungsmodelle
  • Generierung erster digitaler Produkt- und Serviceideen

Zielgruppe:
MitarbeiterInnen aus Business Development, Sales & Marketing, IT, Team- und Unternehmensleitung

externe Veranstaltungen
06.05.2020 | 08:30 - 16:00
Privat: ABGESAGT: Zukunftstag der steirischen Wirtschaft 2020 Erweitert Horizonte

Am 6. Mai 2020 richten wir unseren Blick nach oben und bleiben mit beiden Beinen fest am Boden stehen. Wir erweitern Horizonte und feiern den Pioniergeist der steirischen Unternehmen von gestern, heute und morgen.

Der Zukunftstag schlägt eine Brücke zwischen Himmel und Erde. Wir fragen uns: Was wäre unsere Welt ohne Pioniere? Führen wir ohne sie noch mit Pferdekutschen durch die Gegend? Und blieben Spiegeleier immer noch in der Pfanne kleben? Pioniere setzen den ersten Schritt – sie machen die Zukunft. Seien auch Sie mutig! Treffen Sie Entscheidungen. Und handeln Sie anders als je zuvor!

Über den Zukunftstag

Der Zukunftstag der steirischen Wirtschaft versammelt jährlich mehr als tausend Menschen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Grazer Messe Congress. Auf dem Programm steht Visionäres und Mitreißendes von international renommierten Keynote-Speakern sowie der Austausch zwischen Fachleuten aus dem In- und Ausland, UnternehmerInnen und allen, die wirtschaftlich mutig denken und handeln. Veranstalter ist die Steirische Wirtschaftsförderung SFG gemeinsam mit den Clustern und Netzwerken im Auftrag des Wirtschaftsressorts.

Qualifizierung
07.05.2020
Strukturierte Finanzierung innovativer Unternehmen und Förderungen

Programm:

  • Ziele und Fristigkeiten der Unternehmensfinanzierung
  • Finanzierungsarten: Außen- und Innenfinanzierung
  • Merkmale von Eigenkapital und Fremdkapital
  • Strukturierte Finanzierungen: Konnex Finanzierung und Unternehmensstrategie
  • Finanzierung von Wachstumsphasen
  • Unternehmensförderungen: welche Förderstelle fördert was in Österreich
  • Bundes- und Landesförderstellen
  • Förderarten: Investitionsförderung/Zuschüsse, geförderte Kredite, Garantien, Beteiligungen

Zielgruppe:
UnternehmerInnen, GeschäftsführerInnen und EntscheiderInnen, die sich Kenntnisse von Unternehmensfinanzierungen aneignen wollen und einen Einblick in die Welt der Fördermöglichkeiten im Firmenbereich erhalten, insbesondere vor Wachstums- und Innovationsphasen.

externe Veranstaltungen
30.05.2020 - 31.05.2020
Tag der offenen Paulownia-Plantage

Am Tag der offenen Paulownia-Plantage dreht sich alles um die Paulownia. Die Besucherinnen und Besucher können sich über den Aufbau einer Paulownia-Wertholzplantage und deren Kultivierung informieren.

Die Paulownia gilt als der schnellst wachsende Baum der Welt. Schafft man die für ihn notwendigen Wachstumsvoraussetzungen, ist er in der Lage, in einem Jahr bis zu 5 Meter zu wachsen und in einem Zehntel der Zeit so viel Holzvolumen zu produzieren wie eine Eiche. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.
Das Team der Plantownia GesbR freut sich auf Sie!

externe Veranstaltungen
26.06.2020
Fachgruppentagung Save the Date

Die heurige Fachgruppentagung der steirischen Holzindustrie findet am Freitag, den 26. Juni 2020 um 17:00 Uhr im Gartenhotel Ochensberger in 8181 St. Ruprecht an der Raab statt.

Davor (gegen 15:00 Uhr) haben Sie die Möglichkeit, das 4.0 Sägewerk Heinzl zu besichtigen. Die Einladung erhalten Sie zeitgerecht.

Wir bitten Sie, sich den Termin bereits jetzt vorzumerken und würden uns sehr freuen, Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

externe Veranstaltungen
24.07.2020 - 25.07.2020
4. Österreichische Fachkonferenz Modulbau

Planung | Integrative Projektabwicklung | Vergabe und Ausschreibung | TGA | Nachhaltigkeit

  • Best Practice Tour: Kaufmann Bausysteme in Kalwang – Anschauen und erleben
  • Trotz serieller Produktion flexible Grundrisse und Individualität
  • Vorfertigung und Standardisierung von Prozessen – Gestaltungsmöglichkeiten ohne Ende?
  • Konzepte für erfolgreiche integrative Projektabwicklung
  • BIM und basierte Planungsmethoden und die Sicherstellung von Energieeffizienz im Bauprozess
  • VergabeRL und Ausschreibungen – Tipps, Tricks und Utopien
  • Wo stößt man an die Grenzen von Ökobilanzen?
  • TGA Planung und Besonderheiten im Holz- & Modulbau
Qualifizierung
18.11.2020 - 19.11.2020
Projektcontrolling und Projektfinanzierung für TechnikerInnen

Inhalt:
Das Seminar vermittelt ein Verständnis dafür, welche projektbezogenen Maßnahmen notwendig sind, um das Projekt zum wirtschaftlichen Erfolg zu bringen. Im Seminar werden Hintergründe erläutert, die das betriebswirtschaftliche Verständnis fördern, sodass eine innerbetriebliche Projektumsetzung und Abstimmung mit dem Controlling ermöglicht wird. Das Seminar soll in 2 Tagen einen umfassenden Überblick über die betriebswirtschaftlichen Grundlagen in Bezug auf Projektarbeit bieten. Beispiele reichern die Inhalte an, sodass die TeilnehmerInnen lernen, die gelernten Inhalte auch in der Praxis anzuwenden.

Programm:

Projektcontrolling

  • Projektcontrolling-Prozess
  • Integriertes Projektcontrolling
  • Soziales Projektcontrolling
  • EDV-Unterstützung im Projektcontrolling
  • Ergebnisse des Projektcontrolling-Prozesses

Projektbezogenes Finanz- und Rechnungswesen

  • Abgrenzung projektbezogene Buchhaltung, Kostenrechnung und Cash-Management
  • Rolle der UnternehmenscontrollerInnen
  • Projektkosten bei internen und externen Projekten
  • Projektbezogene Rechnungsprüfung
  • Bilanzielle Betrachtung von Projekten, Bewertungsgrundsätze
  • Investitionsrechnung für Business Cases
  • Personalkosten in Projekten

Aufbau von Projektkostenrechnung

  • Kalkulatorische Eigen- und Fremdleistungen
  • Soll-Ist-Vergleiche
  • Earned-Value-Analyse

Projektfinanzierung

  • Finanzmodelle im Vergleich
  • Finanzierungsanalyse
  • Risikoreduzierung
  • Rückgriffsrechte gestalten
  • Fremdkapitaleinwerbung
  • Dokumentierung der Finanzierung

 

Verwendung von Cookies

Für eine bestmögliche Funktionalität verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz der Cookies und unsere Datenschutzerklärung.