Alle Kurse dienen dazu ihr Level an Qualifizierung weiter voranzutreiben!
Holz Kleben 2020

Schwerpunktkurs: Risssanierung

29.01.2020 | 13:00 - 30.01.2020 | 15:00

Inhalt:
Die Instandsetzung von Holztragwerken mittels Risssanierung erfordert eine hohe Sachkenntnis der ausführenden Personen. Die Klebungen müssen mit besonderer Sorgfalt ausgeführt werden, da Verklebungsfeh­ler nachträglich nur sehr schwer feststellbar sind.

Der neue Schwerpunktkurs „Risssanierung“ der Holzforschung Austria bereitet dieses Spezialwissen für Firmen, die Instandsetzungsarbeiten von Holztragwerken anbieten, im Detail auf.

Da die Kursinhalte schon auf einem einschlägigen Vorwissen aufbauen, ist für die Belegung des 1 ½-tägigen Schwerpunktkurses „Risssa­nierung“ die Absolvierung des „Leimmeisterkurses“ und / oder des Schwerpunktkurses „Holz-Stahlverbindungen und Verstärkungen“ Voraussetzung.

Neben der Vermittlung von holztechnologischen und klebstofftechni­schen Grundlagen sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen ist der Hauptschwerpunkt die praktische Durchführung einer Risssanierung am Bauteil.

Vortragende:
DI Bernhard Kraus
DI Franz Neumüller
Josef Wöss, BSc
(alle Holzforschung Austria)

 

Termin:
29.- 30. Jänner 2020

Uhrzeit:
MI                   13:00 – 16:30 Uhr
DO                  08:00 – 15:00 Uhr

Ort:
Holzforschung Austria
Franz Grill-Str. 7
A-1030 Wien

Kosten:
Teilnahme: 1.250- Euro (exkl. MwSt)

In der Kursgebühr sind Kursunterlagen, Mittagessen, Pausengetränke enthalten.
IHBV-Mitglieder erhalten 10% Ermäßigung, ÖGH-Mitglieder 20% Ermäßigung Gesamtermäßigung max. 20%

Ihr Nutzen:
Hier wird – beginnend bei der Vorbereitung der zu sanierenden Bauteile, über die fachgerechte Ausführung der Klebung bis hin zur Überprüfung der Funktionalität der Klebung – das Wissen direkt in der praktischen Durchführung vermittelt.

Zielgruppe:
Firmen die Erfahrung mit der Herstellung von tragenden Klebeverbin­dungen haben und die Instandsetzungsarbeiten von Holztragwerken anbieten

Teilnehmerzahl:
Aufgrund des damit verbundenen hohen labortechnischen Aufwandes ist die Teilnehmeranzahl bei diesem Schwerpunktkurs mit 10 Personen beschränkt.

Anmeldeschluss:
Anmeldeschluss ist bis 10.01.2020

Kontakt und Anmeldung:
Holzforschung Austria
A-1030 Wien, Franz Grill-Straße 7
Tel +43 1 798 26 23- 0 (Fax DW – 50)
seminare@holzforschung.at
www.holzforschung.at

Die Anmeldung zum Seminar sowie weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Webseite der Holzforschung Austria: www.holzforschung.at/seminare.html

Infomaterial:
Ein Detailüberblick zum Kurs steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung!

Oranges Logo mit schwarzer Schrift der Holzforschung Austria

Verwendung von Cookies

Für eine bestmögliche Funktionalität verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz der Cookies und unsere Datenschutzerklärung.