Holzcluster Steiermark > Aktuelles > Events > Mangelware Green Skills?

Herausforderungen für Bildung und Arbeitsmarkt

In der Online-Tagung im Rahmen des "Erasmus+ GREENOVET Teams Austria" werden arbeitsmarktpolitische Maßnahmen zur Ökologisierung der Wirtschaft und ausgewählte Erasmus+ Förderprojekte, die innovative Lernangebote zu Green Skills entwickeln, beleuchtet.
12.12.2022 | 10:00 - 12:30

Die Europäische Kommission ruft 2023 zum „European Year of Skills“ aus. Der ökologische und der digitale Wandel eröffnen der Bevölkerung und der Wirtschaft in Europa neue Chancen. Gleichzeitig bringen sie große Veränderungen am Arbeitsmarkt, die einige Branchen besonders stark treffen werden. Bestimmte Aufgabengebiete werden wegfallen, neue werden hinzukommen. Entsprechende Kompetenzen können die Menschen in die Lage versetzen, die neuen Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen.

Um den Bedrohungen durch Klimawandel und Umweltzerstörung zu begegnen, hat die Europäische Union den europäischen Grünen Deal ins Leben gerufen. Im Juni hat der Europäische Rat eine Empfehlung zum Lernen für den grünen Wandel und die nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Ökologische Nachhaltigkeit ist auch eine zentrale Priorität von Erasmus+ 2021-2027. In Österreich koordiniert das Klimaministerium den „Just Transition„-Prozess, der einen gerechten Übergang hin zu klimaneutraler und ressourcenschonender Gesellschaft und Wirtschaft unterstützen soll.

Im Rahmen der Veranstaltung betrachten wir aktuelle europäische und nationale Initiativen. Wir beleuchten arbeitsmarktpolitische Maßnahmen zur Ökologisierung der Wirtschaft und ausgewählte Erasmus+ Förderprojekte, die innovative Lernangebote zu Green Skills entwickeln.

 

PROGRAMM

10:00 – 10:20 Begrüßung

ERNST GESSLBAUER, OeAD
EDUARD STAUDECKER, BMBWF

10:20 – 10:45 „Lernen für den grünen Wandel und eine nachhaltige Entwicklung“ EU-Ratsempfehlung und weitere Initiativen

MONIKA AUZINGER, 3s

10:45 – 11:10 Initiative „Just Transition“ – Bedeutung für Aus- und Weiterbildung in AT

FABIO BRUNI, BMK

11:20 – 12:20 Green Skills – Herausforderungen und Lösungsansätze.

Kurzinterviews mit:
ANDREA EGGER, abif Arbeitsmarktpolitische Maßnahmen zur Ökologisierung der Wirtschaft

WILFRIED WEIGEND, HTL BULME Graz-Gösting
Erasmus+ Projekt
GREENOVET

VIŠNJA KOŠĆAK, ROLAND OBERWIMMER, Holzcluster Steiermark GmbH
Erasmus+ Projekte UPWOOD und FOREE

 

Datum: 12.12.2022 | 10:00 – 12:30
Ort: Online

Zielgruppen der Veranstaltung sind unter anderem Praktiker/innen aus der Berufsbildungslandschaft, Erasmus+ Projektträger/innen, NGOs, Unternehmen, Sozialpartner und nationale Behörden.

Wir ersuchen um Anmeldung bis 7. Dezember.