Holzcluster Steiermark > Aktuelles > Events > PILZ Academy: Grundlagen der CE-Kennzeichnung

Grundlagen der CE-Kennzeichnung

PILZ Academy
28.04.2022 - 24.11.2022

Zielsetzung

Das CE-Kennzeichnungsverfahren beschreibt den Vorgang der Zertifizierung von Produkten gemäß den Vorgaben im Europäischen Wirtschaftsraum. Am Ende des Prozesses wird mit der Anbringung der CE-Plakette dokumentiert, dass alle erforderlichen Sicherheitsanforderungen gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG erfüllt sind.

Sie erhalten eine Einführung in die Themen rund um die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und ihre Anforderungen hinsichtlich der CE-Kennzeichnung von Maschinen. Welche Maschinen fallen unter die Maschinenrichtlinie? Welche Verantwortlichkeiten haben Maschinenbauer (Hersteller) bzw. -betreiber (Arbeitgeber)? In dieser Schulung bekommen Sie die Antworten auf diese Fragen, die im Zusammenhang mit dem Maschinenbau bzw. dem Erwerb und der Inbetriebnahme von neuen und bestehenden Maschinen entstehen.

Zusammen mit den Erfahrungen aus den praktischen Übungen an einem 3D-Maschinenmodell können Sie nach der Schulung den Status Ihrer Maschinen noch besser beurteilen und Konformität sicherstellen.

Inhalte

  • Anwendungsbereich und Anforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • wesentliche Arbeitsschutzmaßnahmen
  • harmonisierte Normen in der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • europäische Gesetzgebung rund um Maschinen und Anlagen
  • Grundsaätze und Vorgehensweise zur CE-Kennzeichnung von Maschinen
  • Verantwortlichkeiten im gesamten Maschinenlebenszyklus
  • Anforderungen an die Dokumentation: Konformitätserklärung, Technische Dokumentation und Anbringung des CE-Zeichens

Zielgruppe

  • Inbetriebnehmer
  • Konstrukteure
  • Projektleiter
  • Planer
  • Systemintegratoren
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Produktionsleiter bzw. -verantwortliche
  • Verantwortliche für Umbauten und Instandhaltung
  • Technische Einkäufer

Hinweis
Diese Schulung ist die ideale Vorbereitung für die Qualifizierung zum CECE – Certified Expert in CE Marking. Die beiden Kurse können in der Regel direkt hintereinander besucht werden.

Termine
28.04. MCI Innsbruck
23.06. Wien, Pilz Ges.m.b.H.
06.10. Linz, Grand Garage
24.11. Online
Jeweils 9-17 Uhr

Kosten
480€/Holzcluster-Mitglieder 432€

Link für Details: Präsenzschulungen – PILZ Academy

Buchung
Damit Sie die Vorteile als unser Clusterpartner nutzen können, bitten wir Sie das Anmeldeformular von PILZ auszufüllen und an schmid@holzcluster-steiermark.at zu schicken – so können wir sichergehen, dass der Rabatt angewandt wird.