Prüfpflichten und Versicherungs- auflagen für Sägewerke

18.03.2021

Welche gesetzliche Vorschriften und Prüfpflichten gelten für meinen Betrieb? Welche Auflagen und Prüfpflichten sind für meine Betriebsversicherung einzuhalten, damit ich nicht aus der Deckung falle?

Die gesetzlichen Vorschriften und laufenden Prüfpflichten für Betriebe werden immer umfangreicher. Es ist kaum möglich, diese Dinge zu vernachlässigen, denn „Unkenntnis schützt vor Schaden und Strafe nicht“. Was und welche Vorschriften und Prüfpflichten genau für meinen Betrieb gelten, soll in diesem Vortrag dargelegt werden. Die Nichteinhaltung von Vorschriften und gesetzlichen Prüfpflichten ziehen eine Reihe von Konsequenzen nach sich. Diese beginnen bei verwaltungsstrafrechtlichen Handlungen bis hin zur Strafverfolgung und sind abgesehen von möglichen Personenschäden auch finanzielle Konsequenzen bei Versicherungsverträgen durch mangelnde Deckung die unangenehme Seite dieser Thematik. Der Vortrag soll mögliche Schwachstellen aufzeigen und Hilfestellung im Umgang mit den umfangreichen Themen sein.

Wann: Donnerstag, 18. März 2021
Wo: Erzherzog-Johann, WKO Steiermark, Körblergasse 111-113, 8010 Graz

Vortragende:
Max Riffler
(Sachverständiger für das Versicherungswesen, Riffler Unternehmensberatung, 6700 Bludenz);
MEIng EUR Ing Wolfgang Huber
(Sachverständiger, Inhaber HIG-Gruppe, Sicherheitsfachmann, 6837 Weiler)

>>ZUR ONLINE ANMELDUNG

Eine Veranstaltung der Holzindustrie – Steiermark