Holzcluster Steiermark > Aktuelles > News > Ausbauen und Aufbauen mit Holz in der Stadt

Ausbauen und Aufbauen mit Holz in der Stadt

Forst
Gewerbe
Industrie
Branchenübergreifend
01. Juni 2020

Die Urbanisierung, der Zuzug aus ländlichen Gebiete direkt in die Herzen der Großstädte, ist ein weltweiter Trend. 2050 leben voraussichtlich 66% der Weltbevölkerung in Städten. In Österreich steigt der Anteil von 58% im Jahr 2017 auf 68% im Jahr 2050. Graz spürt diese Auswirkungen massiv und hat im vergangenen Jahrzehnt bereits einige Industriebrachflächen für den Wohnbau erschlossen. Die stete Versiegelung von freien Flächen verschärft aber die Auswirkungen des Klimawandels. In Zukunft wird die innerstädtische Verdichtung unserer Ortszentren ein notwendiges Konzept darstellen, um dem Bevölkerungswachstum in den Städten Herr zu werden.

In der Steiermark gibt es in etwa 57.000 Gebäude, die älter als 100 Jahre sind und deren Dachstühle hohen Sanierungsbedarf aufweisen. Gerade bei dieser herausfordernden Bauaufgabe zeigt der Baustoff Holz seine Vorzüge. Hohe Tragfähigkeit bei geringem Gewicht, einfachere Logistik im innerstädtischen Raum, höherer Vorfertigungsgrad und kürzere Bauzeit. Als Holzcluster Steiermark unterstützen wir daher aktuell die Holz.bau forschungs gmbh bei der Einreichung des Forschungsprojekts DAHOAM – „Nachverdichtende Dachaufstockungen mit wiederverwendbaren Holzkonstruktionen im Altbestand und in modularer Bauweise“. Mit dabei sind außerdem die Technische Universität Graz und AEE Intec.

Haben auch Sie Interesse an Aufstockung und Verdichtung mit Holz & möchten Sie das Projekt aktiv mitgestalten?
Es gibt viele Möglichkeiten sich zu beteiligen, ob in Diskussionsrunden oder mit dem Beitrag eines Fallbeispiels, dass im Zuge des Forschungsprojektes bearbeitet werden könnte. Wir freuen uns auf Sie, melden Sie sich via Mail unter pirker@holzcluster-steiermark.at!

Sie wollen weitere Informationen?
Melden sie sich bei uns!

Daniela Schmid, MA
Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation & Veranstaltungen

T: +43 316 587850 212
M: +43 664 164 63 12
E: schmid@holzcluster-steiermark.at