Holzcluster Steiermark > Aktuelles > News > Ausschreibung: Landespreis für den familienfreundlichsten Betrieb

Ausschreibung: Landespreis für den familienfreundlichsten Betrieb

Jetzt bewerben
Forst
Gewerbe
Industrie
Branchenübergreifend
Der Landespreis für familienfreundlichste Betriebe der Steiermark bringt Wertschätzung ins Zentrum der Aufmerksamkeit.

Eine Work-Life-Balance und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf werden für Männer und Frauen immer wichtiger. Der Landespreis schärft das Bewusstsein für die Relevanz familienfreundlicher Maßnahmen und zeichnet Unternehmen aus, die solche Maßnahmen engagiert umsetzen. Weiterbildungen, Kinderbetreuungs-Angebote sowie Flexibilität in puncto Arbeitszeit und Arbeitsort stellen einige dieser betrieblicher Services dar. Mit einer familienfreundliche  Unternehmensphilosophie können sich Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber positionieren und die Zufriedenheit und Gesundheit ihrer Mitarbeiter:innen ins Zentrum stellen.

 

„Bei der Unterstützung von Familien ist nicht nur die Politik gefordert, auch die Unternehmen können viel dazu beitragen. Der Lohn sind gesündere und zufriedenere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zudem können sie sich als attraktive Abrbeitgeber positionieren, was gerade im Wettbewerb um die hellsten Köpfe und geschicktesten Hände von großer Bedeutung ist. Mit dem Landeswettbewerb für die familienfreundlichsten Betriebe wollen wir das Bewusstsein dafür schärfen und erfolgreiche Unternehmen vor den Vorhang holen“, so Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl.

Wer kann am Landespreis teilnehmen?
Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen mit Sitz in der Steiermark. Die Teilnahme ist bis 30. September 2023 online unter www.familienfreundlich.st möglich.
Was und wie wird beurteilt?

Unter den einreichenden Betrieben wird der Landespreis in fünf Kategorien vergeben:
Kleinunternehmen, Mittlere Unternehmen, Großunternehmen, Non-Profit-Organisationen sowie öffentlich-rechtliche Unternehmen/Institutionen. Insgesamt bewertet die Jury fünf Kriterien: Arbeitszeitmodelle, Karenz und Wiedereinstieg, Weiterbildungsmöglichkeiten, familienfreundliche Serviceleistungen und Maßnahmen sowie Informationspolitik/Unternehmenskultur. Ein Expert:innnenteam wählt die drei Top-Unternehmen jeder Kategorie aus, diese Finalist:innen werden mit dem Landespreis ausgezeichnet.

Was haben Unternehmen von einer Teilnahme am Landespreis?
Gewinnerunternehmen erhalten neben einer bedeutsamen Auszeichnung eine großangelegte mediale Aufmerksamkeit. Die drei bestgereihten Bundessieger:innen
können am Staatspreis “Familie und Beruf” 2023 teilnehmen. Dieser zeichnet österreichische Unternehmen und Institutionen für besonders herausragende Leistungen im Bereich familienbewusster Personalpolitik aus und wird von der Bundesministerin für Frauen, Familie, Jugend und Integration im Bundeskanzleramt verliehen.

KONTAKT
Creative Industries Styira
Barbara Nußmüller
T: 0316 890598-13 | M: 0676 3710709
E: barbara.nussmueller@cis.at

Sie wollen weitere Informationen?
Melden Sie sich bei uns!

Mst. Mag. Alexander Pinter
Geschäftsführung

T: +43 316 587850 214
M: +43 664 963 25 50
E: pinter@holzcluster-steiermark.at