Leimmeisterkurs erfolgreich durchgeführt

03. Februar 2020
Der diesjährige Leimmeisterkurs fand mit rund 66 TeilnehmerInnen vom 20.-24. Januar 2020 an der Holzforschung Austria in Wien statt. Das ausgefeilte Programm vermittelte theoretische und praktische Grundkenntnisse zur Herstellung tragender verklebter Holzbauteile.

Die Herstellung von geklebten Holzbauteilen erfordert eine hohe Sachkenntnis der Ausführenden. Im jährlich stattfindenden Leimmeisterkurs der Holzforschung Austria kann dieses Grundwissen erworben werden. Normative Grundlagen und praktische Teile sind dabei optimal miteinander verschränkt und reichen von den Grundlagen des Werkstoffes Holz über die Festigkeitssortierung bis hin zur Produktprüfung am verklebten Produkt.

Die Vortragenden brachten den TeilnehmerInnen technische Inhalte wie Schnittholztrocknung, Sortierung, Leistungs- und Herstellungsanforderungen sowie die CE-Zertifizierung nach der europäischen Bauproduktenverordnung näher. Darüber hinaus wurden die Anforderungen der werkseigenen Produktionskontrolle erläutert. Zum Abschluß wurden die vorgeschriebenen Prüfungen im Labor der Holzforschung Austria gemeinsam mit den TeilnehmerInnen durchgeführt .

Kontakt
Dr. Andreas Suttner
Öffentlichkeitsarbeit
a.suttner@holzforschung.at
Tel.: +43-1-798 26 23-40

Dr. Andreas Neumüller
Bereichsleiter Bauprodukte
a.neumueller@holzforschung.at
Tel. +43-1-798 26 23-53

Bild 1 (© Holzforschung Austria): TeilnehmerInnen des Leimmeisterkurs 2020 an der Holzforschung Austria.

 

Laufende Projekte

Neue Anwendungen
WoodC.A.R. Computer Aided Research
Wir bringen Holz ins Auto
Holzbau
BSP-Wiki & CLT-Designer Digitale Services für den Wissenstransfer
Dienstleistungen
Qualifizierung Kompetenzvermittlung
Dienstleistungen
Internationalisierung & EU-Projekte International denken
Gemeinsam neue Märkte erobern

News

14. April 2021
Interview: Thomas Gimpel über LEAN und Effizienz im Wertstrom
Was haben Automobilbranche und Holzindustrie gemeinsam? Wo können Sie voneinander lernen und welche Arbeitsprozesse müssen verändert werden, um eine Effizienzsteigerung zu erzielen? Die Seminarreihe "Wertstrom Baum bis Kunde" bringt die Teilnehmer zu Gastgeberbetrieben, bei denen diese Fragen praxisnah beantwortet werden, oder Herr Gimpel?
Thomas Gimpel, Vortragender und Geschäftsführer von LEAN MC, gibt erste Antworten darauf, was Sie bei unserer Qualifizierungsreihe „Wertstrom – Baum bis Kunde“ erwartet!
13. April 2021
INNOVATE: Digitalisierung auf den Boden gebracht
Das Motto ist bei INNOVATE nicht nur ein Spruch, sondern das Leitmotiv das den Hub zusammenbringt und vorantreibt. Denn INNOVATE bringt die digitale Transformation österreichischer KMU auf den Boden und unterstützt sie, ihr Innovationspotential zu stärken, ein zukunftsträchtiges Kernthema, wie sich auch aus der Pandemie lernen lässt, wenn es darum geht langfristig sicher aufgestellt zu sein.
Ein Digitalisierungszentrum für Land-, Forst- Holz- und Energiewirtschaft.
12. April 2021
Kooperative Forschungsförderung im digitalen Zeitalter
Haben Sie in Ihrem Betrieb Herausforderungen in Richtung neuartiger Sensorik, oder wollen Sie eine Herausforderung in Ihrem Betrieb neuartigen Lösungen aus der Digitalisierungswelt in Angriff nehmen? Nutzen die dazu das europäische Spitzenforschungszentrum – Silicon Austria Labs (SAL)
Das europäische Spitzenforschungszentrum – Silicon Austria Labs (SAL)