Holzcluster Steiermark > Aktuelles > News > Wettbewerb: „Build The (IM)POSSIBLE“ von rothoblaas

Wettbewerb: „Build The (IM)POSSIBLE“ von rothoblaas

Forst
Gewerbe
Industrie
Branchenübergreifend
26. Januar 2021
Der Wettbewerb von rothoblaas würdigt Projekte, die sowohl hinsichtlich der Planung als auch des gemeinschaftlichen Interesses an ökologischer Nachhaltigkeit innovativ sind. Der Wettbewerb ist offen für Projekte, bei denen Flachdecken eingeplant sind, die von den Systemen SPIDER und/oder PILLAR punktgestützt werden.

Ziel des Wettbewerbs BUILD THE (IM)POSSIBLE ist es, innovativen Architekturprojekten, die über bisherige traditionelle Bauweisen hinausdenken, internationale Sichtbarkeit zu verleihen.

Der Wettbewerb würdigt Projekte, die sowohl hinsichtlich der Planung als auch des gemeinschaftlichen Interesses an ökologischer Nachhaltigkeit innovativ sind. Wir, die Rothoblaas, haben unseren Teil dazu beigetragen: Eine vierjährige Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck (Österreich) wie auch mit Zertifizierungsstellen brachte die Entwicklung von zwei Produktfamilien mit herausragenden Leistungen und äußerst innovativem Charakter hervor, SPIDER und PILLAR, mit insgesamt 130 verschiedenen und im Laufe des Projekts durchgeführten Versuchen. Planern und Bauunternehmen, die wie wir eine Passion für Holz haben, stehen nun zwei revolutionäre Lösungen zur Verfügung, um die derzeitigen Bau- und Nachhaltigkeitsstandards nicht nur zu erfüllen, sondern noch zu übertreffen.

Der Wettbewerb ist offen für Projekte, bei denen Flachdecken eingeplant sind, die von den Systemen SPIDER und/oder PILLAR punktgestützt werden. Die Projekte können in all ihren Phasen eingereicht werden: Vorläufig, endgültig oder als Ausführungsentwurf; auch im Bau befindliche Projekte bzw. solche, die an Ideenwettbewerben teilgenommen haben, sind willkommen. Zugelassen sind sowohl Projekte, die die Anwendung dieser Bautechnik für das gesamte Gebäude vorsehen, als auch Projekte, bei denen sie nur zum Teil Anwendung findet.

Wir haben die Herausforderung angenommen und umgesetzt und sind nun bereit, mit Unterstützung der Universität Innsbruck Ihr kreatives Talent herauszufordern: Wer wird uns am meisten überraschen können?

Alle Informationen finden Sie unter: https://buildtheimpossible.rothoblaas.com/de#contest

Sie wollen weitere Informationen?
Melden sie sich bei uns!

Daniela Schmid, MA
Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation & Veranstaltungen

T: +43 316 587850 212
M: +43 664 164 63 12
E: schmid@holzcluster-steiermark.at