Unternehmen, die über Grenzen hinaus denken und handeln, sichern langfristig Wachstum und Beschäftigung. Exporte und Innovationen sind die wichtigsten Wachstumstreiber für den Standort Steiermark. Weil unsere Leitbetriebe nach wie vor stark in Forschung und Entwicklung investieren, liegen wir mit einer F&E-Quote von 4,7 Prozent im europäischen Spitzenfeld.

Die größte Papiermaschine Europas hat in den USA den Pulp & Paper International (PPI) Award 2014 in der Kategorie "Business Strategy of the Year" erhalten.

Nachweislich weniger Stress für Kinder durch Klassenzimmer aus Holz. Insgesamt 44 neue Volksschulklassen sollen bis Ende 2015 in Wien gebaut werden. Die CLT-Module für den ersten Schulzubau am Karl-Toldt-Weg in Wien Penzing wurden am 7. Juli nach Wien geliefert.

Als erstes Unternehmen im landesnahen Bereich hat die Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG eine echte Strukturreform umgesetzt und fusioniert zum 1. Oktober 2014 ihre vier Teilgesellschaften zur neuen SFG. Damit werden jährlich mehr als zwei Millionen Euro eingespart, die wieder den heimischen Unternehmen zu Gute kommen.

1. Preis in der Kategorie „Erfolgreichste finnische Unternehmen in Österreich". Schon zum dritten Mal verlieh das Finnisch-Österreichische Wirtschaftsforum den Finnischen Wirtschaftspreis in Österreich. Stora Enso Building and Living wurde dabei als erfolgreichstes finnisches Unternehmen in Österreich ausgezeichnet.

Das NEUE: das Grande 160. Machen Sie sich ein eigenes Bild von Qualität, Aufteilung und Ausstattung unseres neuen energieautonomen Musterhauses.