Die geologische Forschungsstation Ny-Alesund existiert seit über 20 Jahren. Der kleine Ort im Svalbard-Archipel auf halber Strecke zwischen Norwegen und dem Nordpol lockt bereits seit Mitte der 1960er Jahre Forscherinnen und Forscher aus aller Welt an. Elf Forschungsstationen und Teams aus mehr als 20 Nationen lassen Ny-Alesund, wegen des geringen Niederschlags auch „arktische Wüste“ genannt, zu einem wahren Forschungs-Hotspot werden.

Kein Stadl in der Südsteiermark ist vor Dietmar Silly und seinem Team sicher. Mit Pures Leben hauchen sie alten Gemäuern neues Leben ein, wie dies ihr neuestes Projekt deutlich macht. In Altenbach wurde ein über 100 Jahre alter Stadl auf eine Art und Weise saniert, die über hunderte von Jahren gewachsenes Holz mit modernen Elementen verbindet.

Die Initiative für technische und naturwissenschaftliche Berufe ist in die 7. Runde gestartet und ermöglicht den Unternehmen wieder ihre Türen für die Nachwuchskräfte von morgen zu öffnen.

Das Sonderheft der Wirtschaftsnachrichten berichtete in seiner aktuellen Ausgabe über die Stärke der heimischen Branchencluster, wobei natürlich auch der Holzcluster in diesem Artikel beleuchtet wurde. Den Beitrag  zum Nachlesen finden Sie hier.

Alle 36 Lehrlinge und Trainees der Unternehmensgruppe Schachermayer haben die Lehrabschlussprüfung auf Anhieb bestanden!

Wir suchen für unseren Grazer Standort dringend nach einem Projektassistenten bzw. einer Projektassistentin für internationale Forschungs- und Vernetzungsprojekte im Bereich Forst - Holz(bau). Es handelt sich hierbei um eine Vollzeitanstellung (40 Stunden/Woche), die auf 12 Monate befristet ist.

Unterkategorien