Hier wächst Wirtschaft

Als effektive Schnittstelle zwischen F&E, Politik und Wirtschaft sorgt der Holzcluster Steiermark für Wachstum durch Innovation.

Leistungen

Ihr Unternehmen ist einzigartig? Trifft sich gut, denn wir sind es auch. Unser Team schnürt für jeden Betrieb das passende Paket – von Holzexperten für Holzexperten.

Projekte

Wo andere nur über neue Perspektiven reden, entwickeln wir mit unseren Partnern innovative Projekte und setzen diese gemeinsam um. Weil Zukunft für uns schon heute beginnt!

Über uns

Willkommen in der Wachstumsbranche

Im waldreichsten Bundesland Österreichs verbindet sich Tradition mit Neugier und Forschungshunger. Diese einzigartige Kombination sorgt für beeindruckende wirtschaftliche Kennzahlen. Mit 5.300 Betrieben und einem Bruttoproduktionswert von rund 5 Milliarden Euro gilt die steirische Holzwirtschaft als einer der stärksten Industriezweige des Landes und sichert 55.000 Arbeitsplätze.

Unsere Unternehmen sind vorrangig im ländlichen Raum angesiedelt. Dort übernehmen sie Verantwortung für die Steigerung der regionalen Wertschöpfung und exportieren in die ganze Welt. Als Pionier für zukunftsweisende Holztechnologie lockt die Steiermark Holzbegeisterte aus aller Herren Länder nach Österreich.

Neues machbar machen

Wir stehen für nachhaltige Erneuerung, innovative Anwendungen und echten Fortschritt. Damit sichern wir die Zukunftsfähigkeit unser Branche – den nächsten Generationen zuliebe!

Als Innovationstreiber, Vernetzer, Marktöffner und Botschafter der steirischen Holzwirtschaft tragen wir dazu bei, dass unsere Unternehmen immer einen Schritt voraus sind. Gemeinsam mit 155 Betrieben und Forschungseinrichtungen setzen wir auf Wachstum durch Innovation.

Zur Stärkung der steirischen Wirtschaftskraft entwickeln unsere Unternehmen mit qualifizierten Mitarbeitern neue Produkte und platzieren diese auf internationalen Märkten.

Clusterpartner
Bernd Maier, Rubikon Werbeagentur

„Mit klaren Kommunikations- strategien unterstützen wir die Netzwerkpartner bei ihren Zielen, neue Märkte zu erobern, Produkte einzuführen, Neukunden zu gewinnen und die Kundenbindung zu verbessern.“

News & Events

Holzbau | 05. Dezember 2019
Kickoff zu Projekt UPWood
Clusterpartner | 03. Dezember 2019
Aufnahme von 100. Handwerksbetrieb
Regionalenergie Steiermark erweitert Netzwerk
Alle Kurse dienen dazu ihr Level an Qualifizierung weiter voranzutreiben!
Qualifizierung: Bauphysik Forum 2020
02.04.2020 - 03.04.2020
Mensch sitzt vor Laptop mit Ausschreibung zu einem Wettbewerb
Qualifizierung: Schnupperworkshop Rhino vs. RSO
23.01.2020 - 23.01.2020
Blaue Einladungskarte zum 15. Steirischen Exporttag
Verleihung der Steirischen Exportpreise
Verleihung Exportpreise & Exportmesse
15. Steirischer Exporttag
24.09.2019 | 15:00 - 22:00
Innovation | 03. Dezember 2019
Jetzt bei greenstart einreichen! Booster für grüne Startups
Der Klima- und Energiefonds sucht im Rahmen des Programms „greenstart“ bereits zum fünften Mal neue Ideen für eine nachhaltige und ökologisch verträgliche Wirtschaft. Von 14. Oktober 2019 bis 31. Jänner 2020 (12 Uhr) können Sie Ihre innovativen und CO2-sparenden Business-Ideen online einreichen.
Holzbau, Innovation | 03. Dezember 2019
Tourismus Event in Ljubljana
Viereck Architekten gewinnen BIG SEE TOURISM Award
Das renommierte steirische Architekturbüro gewann heuer mit dem Ronald McDonald Kinderhilfehaus in Graz und den Vogelhäusern Deluxe beim Steirereck am Pogusch den BIG SEE Tourism Award 2019.

Aktuelle Termine

Qualifizierung
29.01.2020 - 31.01.2020
BSP-Seminar: Brandschutz, Statik und Akustik

Inhalt:
Die 5. Ausgabe des jährlichen Brettsperrholz Seminars, richtet sich an all jene Planer welche ihre Kenntnisse in der Projektierung von Brettsperrholz-Konstruktionen erweitern möchten. Top Referenten aus verschiedenen Ländern werden 2 Tage lang über aktuellste Themen rund um die Zukunft des Holzbaus und über die erfolgreiche Etablierung von Brettsperrholz (BSP) sprechen.

Weiters werden die Normung, die Wirtschaftlichkeit und die Brandbemessung von Brettsperrholz vertieft. Als Abschluss des Seminars wird ein Einblick in laufende und abgeschlossene Forschungsprojekte gewährt.

Programm:
Die detailierte Programmübersicht entnehmen Sie bitte der offiziellen Einladung.

Qualifizierung
29.01.2020 | 13:00 - 30.01.2020 | 15:00
Holz Kleben 2020 Schwerpunktkurs: Risssanierung

Inhalt:
Die Instandsetzung von Holztragwerken mittels Risssanierung erfordert eine hohe Sachkenntnis der ausführenden Personen. Die Klebungen müssen mit besonderer Sorgfalt ausgeführt werden, da Verklebungsfeh­ler nachträglich nur sehr schwer feststellbar sind.

Der neue Schwerpunktkurs „Risssanierung“ der Holzforschung Austria bereitet dieses Spezialwissen für Firmen, die Instandsetzungsarbeiten von Holztragwerken anbieten, im Detail auf.

Da die Kursinhalte schon auf einem einschlägigen Vorwissen aufbauen, ist für die Belegung des 1 ½-tägigen Schwerpunktkurses „Risssa­nierung“ die Absolvierung des „Leimmeisterkurses“ und / oder des Schwerpunktkurses „Holz-Stahlverbindungen und Verstärkungen“ Voraussetzung.

Neben der Vermittlung von holztechnologischen und klebstofftechni­schen Grundlagen sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen ist der Hauptschwerpunkt die praktische Durchführung einer Risssanierung am Bauteil.

Vortragende:
DI Bernhard Kraus
DI Franz Neumüller
Josef Wöss, BSc
(alle Holzforschung Austria)

 

Qualifizierung
21.02.2020 | 00:00 - 26.06.2020 | 00:00
Human Resources Assistant Diplomlehrgang

Inhalt:
Das Human Resources Management arbeitet in der Personalarbeit an der strategischen Ausrichtung und gibt Antwort auf die Frage, WAS getan werden soll. Andererseits gilt es, im operativen Bereich die Projekte umzusetzen. Diese Umsetzung und die Unterstützung des HR-Managers braucht auch besonderes Wissen und besondere Fähigkeiten.

Der Diplomlehrgang Human Resources Assistant bietet einen sehr guten Einstieg in die Personalarbeit und ist eine gute Vorbereitung auf die Aufgabenfelder des Human Resources Managements. Er vermittelt jenes Wissen, das notwendig ist, um die Personalarbeit konkret umzusetzen. In diesem Lehrgang bereiten Sie sich umfassend auf die vielfältigen Bereiche und komplexen Anforderungen im HR vor. Die Zielsetzung liegt in der Ausbildung für den operativen Bereich des Human Resources Managements.

Programm:

  • Kommunikation und Konfliktmanagement (8h Modul)
  • Leadership (8h Modul)
  • Grundlagen Personalmanagement (8h Modul)
  • Grundlagen der Personalentwicklung (8h Modul)
  • Auswahl & Personalbeurteilung (8h Modul)
  • Mitarbeitermotivation (8h Modul)
  • Personalakquise & Employer Branding (8h Modul)
  • Grundlagen Arbeitsrecht (32h Modul)
  • Mitarbeitergespräch, Mitarbeiterbefragung (8h Modul)
  • Personalfreisetzung, Personalinformation (8h Modul)
  • Personaleintritt & Integration (8h Modul)
  • Grundlagen Personalcontrolling, Personalplanung, Budget (8h Modul)
  • Lehrlingsausbildung  (8h Modul)
  • Präsentationstraining/Videotraining (16h Modul)
  • Grundlagen Personalverechnung  (8h Modul)

Die Ausbildung schließt mit der Erstellung einer Projektarbeit und einer mündlichen Prüfung ab. Damit erwerben Sie das Diplom zum/zur Human Resources Assistant.

Zielgruppe:
Der Lehrgang richtet sich an Personen, die eine berufliche Aufgabe im Personalbereich anstreben. Er bietet aber auch eine gute Möglichkeit für bereits Praxiserprobte, hier entscheidende Impulse für die eigene Arbeit zu erhalten. Der Lehrgang ist aber auch die optimale Vorbereitung für Mitarbeiter aus Unternehmen, die zukünftig die Personalarbeit professionalisieren möchten.

Terminübersicht

Clusternetzwerk Gemeinsam stark

Unsere Partner haben Erfahrung mit Holz!

Verbinden Sie Ihr Knowhow mit innovativen Ideen und modernsten Technologien und werden Teil des Clusternetzwerks.

Verwendung von Cookies

Für eine bestmögliche Funktionalität verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz der Cookies und unsere Datenschutzerklärung.