Hier wächst Wirtschaft

Als effektive Schnittstelle zwischen F&E, Politik und Wirtschaft sorgt der Holzcluster Steiermark für Wachstum durch Innovation.

Leistungen

Ihr Unternehmen ist einzigartig? Trifft sich gut, denn wir sind es auch. Unser Team schnürt für jeden Betrieb das passende Paket – von Holzexperten für Holzexperten.

Projekte

Wo andere nur über neue Perspektiven reden, entwickeln wir mit unseren Partnern innovative Projekte und setzen diese gemeinsam um. Weil Zukunft für uns schon heute beginnt!

Über uns

Willkommen in der Wachstumsbranche

Im waldreichsten Bundesland Österreichs verbindet sich Tradition mit Neugier und Forschungshunger. Diese einzigartige Kombination sorgt für beeindruckende wirtschaftliche Kennzahlen. Mit 5.300 Betrieben und einem Bruttoproduktionswert von rund 5 Milliarden Euro gilt die steirische Holzwirtschaft als einer der stärksten Industriezweige des Landes und sichert 55.000 Arbeitsplätze.

Unsere Unternehmen sind vorrangig im ländlichen Raum angesiedelt. Dort übernehmen sie Verantwortung für die Steigerung der regionalen Wertschöpfung und exportieren in die ganze Welt. Als Pionier für zukunftsweisende Holztechnologie lockt die Steiermark Holzbegeisterte aus aller Herren Länder nach Österreich.

Neues machbar machen

Wir stehen für nachhaltige Erneuerung, innovative Anwendungen und echten Fortschritt. Damit sichern wir die Zukunftsfähigkeit unser Branche – den nächsten Generationen zuliebe!

Als Innovationstreiber, Vernetzer, Marktöffner und Botschafter der steirischen Holzwirtschaft tragen wir dazu bei, dass unsere Unternehmen immer einen Schritt voraus sind. Gemeinsam mit 155 Betrieben und Forschungseinrichtungen setzen wir auf Wachstum durch Innovation.

Zur Stärkung der steirischen Wirtschaftskraft entwickeln unsere Unternehmen mit qualifizierten Mitarbeitern neue Produkte und platzieren diese auf internationalen Märkten.

Clusterpartner
Martin Karner, Weitzer Parkett

„Als Weitzer Parkett profitieren wir von der Vernetzung innerhalb und außerhalb der Holzbranche. Mit dem Holzcluster entstand außerdem ein Forschungsprojekt zur Entwicklung komplett neuer Holzanwendungen.“

News & Events

Innovation | 15. Mai 2019
Designwettbewerb HCS & CIS 2019
Holz & Design: Eine Latte kreativer Zaunideen
Als Spiel mit dem Zufall? Oder als Strich(-code) in der Landschaft? Drei aufregende Designs sind das Ergebnis eines Kreativprojekts, zu dem der steirische Zaunhersteller H+S Zauntechnik heimische ...
07. Mai 2019
Nachhaltigkeit auf den Bau: Berlin baut mit Holz
Berlin sucht nach Holzbau-Experten
Berlin und das angrenzende Bundesland Brandenburg suchen nach Bauunternehmen, die Erfahrungen in Holzbauweise haben und Projekte in dieser Region übernehmen können.
13. Mai 2019 #designwettbewerb
Eine Latte kreativer Zaunideen: Das sind unsere Prototypen 2019!
13.05.2019 | 17:00 - 20:00
Intensivseminar Arbeitsrechtliche Neuerungen & 12 Stundentag
Qualifizierung: Der 12 Stundentag und andere arbeitsrechtliche Neuerungen
15.05.2019 | 09:30 - 16:30
10. Mai 2019 Eröffnung Design Monat Graz
No Design, No Glory
Eröffnung Design Monat Graz
10.05.2019 | 19:00 - 00:00
07. Mai 2019
Start Circles – Unterstützung für den Übergang von linearen zu kreislauforientierten Wertschöpfungsketten
Unterstützung für den Übergang von linearen zu kreislauforientierten Wertschöpfungsketten
Innovation | 06. Mai 2019
Smart Factory in der Holzindustrie?
In Györ trifft Holz auf Auto
Gemeinsam mit unserem Clusterpartner LEAN MC organisierten wir im Rahmen des Interregprojektes Innowood einen Besuch im größten Motorenwerkes der Welt!

Aktuelle Termine

Clusterveranstaltungen
29.05.2019
LIGNA 2019 Making more out of Wood

3 TAGE.
> 1500 AUSSTELLER.
129.000 m2 FLÄCHE.
95% FACHBESUCHERANTEIL.
242.000 INTERNATIONALE GÄSTE.
DIE LIGNA IST IMMER EINE REISE WERT!

Wenn die LIGNA vom 27. – 31. Mai 2019 wieder ihre Pforten öffnet, steht Hannover wieder ganz im Zentrum der Holzbe- und verarbeitenden Industrie.

Die Weltmesse für Forst- und Holzwirtschaft vereint die Kernbereiche Industrie und Handwerk, Forstwirtschaft und Forsttechnik sowie Bioenergie aus Holz. Vor allem die drei Fokusthemen „Integrated Woodworking – Customized Solutions“, „Smart Surface Technologies“ und „Access to Resources and Technology“ im Rahmen des Wood Industry Summit sorgen für eine Messe voller Highlights und Innovationen.

Wir laden Sie daher ein, uns am Mittwoch, den 29. Mai 2019, nach Hannover zu begleiten um die neuesten Innovationen der Branche kennenzulernen neue Kontakte zu knüpfen und sich mit Unternehmern sowie Entscheidungsträgern auszutauschen.

Flugzeiten
Abflug am 29.5.2019 | 06:15 Uhr Abflug ab Wien / 07:40 Uhr Ankunft in Hannover
Rückflug am gleichen Tag 29.5.2019 | 19:25 Uhr Abflug ab Hannover / 20:50 Uhr Ankunft in Wien

 

externe Veranstaltungen
04.06.2019
Conference: Wood and Innovation FORESDA - Conference on Innovations and Cross-sectoral Collaboration in Opatija

A conference „Wood and Innovation“ will be organized in Opatija on 4th of June. The focus of the conference are innovations which result from the collaboration of forest-based industries with other industries. The main objectives are:

  • To show that forest-based industries offer plenty of possibilities to create innovative products
  • To intensify the connections among companies and related supporting institutions
  • To present innovative projects and possible methodology on how to develop innovations in practice
  • To boost the collaboration between SMEs from forest-based industries and other industries.

In the framework of the conference, a B2B matchmaking event is planned to promote interaction of participating companies and other entities around their activities, products, and services. All interested participants have the opportunity to introduce their businesses to both potential partners and new markets.

externe Veranstaltungen
04.06.2019 - 05.06.2019
Future of Building 2019 Internationaler Baukongress

Internationaler Baukongress „Future of Building 2019“ am 4. und 5. Juni 2019 in Wien – sichern Sie sich Ihren Platz!

Mit Wien als Standort einer weltbekannten Smart City und ihrer Symbiose aus historischem Kulturerbe, architektonischer Moderne und visionärer Stadtplanung, lädt die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA der Wirtschaftskammer Österreich und ihre Partner zum 6. Mal österreichische und internationale Interessierte zum Jahres-Baukongress „Future of Building“.

Die Veranstaltung wird vorbehaltlich einer Verlängerung der Internationalisierungsoffensive go-international – einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich – stattfinden.

2018 alle bisherigen Rekorde. Machen Sie sich persönlich einen Eindruck vom Erfolg der Future of Building 2018! Dazu stehen Ihnen Programm 2018KurzfilmFotosBroschüre, u.v.m. an Informationsmaterial zur Verfügung.

Teilnahmemöglichkeiten

  • Ausstellende Firma
  • Teilnehmer / Teilnehmerin
  • Vortragender / Vortragende (siehe CALL for PAPERS weiter unten)

Alle der oben angeführten Teilnahmemöglichkeiten inkludieren ein kostenloses, 12 monatiges Teilnehmerprofil am Kongressportal der „Future of Building“, den Besuch des Ausstellerbereichs, der Konferenzmodule und Workshops, sowie die Nutzung des B2B pre-booking tools „Speed Dating“.

SPECIAL 2019

  • International markets – developments and perspectives in Asia and Africa
    Regionale Experten und Expertinnen aus Afrika und Asien berichten über Entwicklungen, Leuchtturmprojekte und Chancen in ihren Regionen. Österreichische Testimonials ergänzen die Podiumsdiskussion mit Projekterfahrung, persönlichen Einblicken und zukünftigen Einschätzungen.

WORKSHOPS

  • Intelligent & sustainable buildings and city quaters
  • Prefabrication of components, off-side construction and on-side material recycling
  • Green and smart urban living concepts
  • New materials and hybride construction technologies
  • Wood construction and timber – new developments
  • The digital dimension – digital building & twins, VR, AR, …

Programmübersicht

  • Modul 1 – Kongress und Innovationsworkshops: Welche Trends zeigen sich? Im Rahmen von Fachvorträgen, Firmentestimonials, international besetzten Podiumsdiskussionen, Innovationsworkshops, u.v.m. wird der Frage nach „The Future of Building“ nachgegangen.
  • Modul 2 – Fachausstellung BAU-Expo: Finden Sie neue internationale Geschäfts- und Exportchancen! 60 österreichische Unternehmen und Forschungsinstitutionen aus den Bereichen Hoch- und Tiefbau, Holzbau, Baustoffe, Innenausbau, Gebäudetechnik, etc. präsentieren innovative Projekte, Produkte, Patente, u.v.m. vor internationalem Fachpublikum.
  • Modul 3 – Internationale B2B Kooperationsbörse: Nutzen Sie unser Auslandsnetzwerk! Vernetzen Sie sich international und buchen Sie B2B Gespräche.
  • Modul 4 – Exkursionen: Besuchen Sie mit uns herausragende Bauprojekte und Baulösungen am 2. Konferenztag.

Themen

  • Smart Cities und globale Urbanisierung
  • Intelligente Gebäude und smart home
  • Energieeffizientes Bauen (Plus-, Zero-, und Passivhäuser)
  • Gebäudebegrünung und urbane Mikroklimata
  • Erneuerbare Energien (Solar, PV, Geothermie, etc.)
  • Holzbau und CLT / GLT
  • Architekturtrends
  • Baumaterialien und 3D Druck
  • Ökologische und emissionsarme Baustoffe inkl. Recycling und Wohngesundheit
  • Hybrider Baustoffeinsatz
  • Bauverfahren
  • Digitalisierung BIM und VR
  • Straßen- und Tunnelbau
  • Facility Management und Lebenszyklusbetrachtung
  • Sozialer Wohnbau und visionäre Stadtentwicklung
  • Leistbares Bauen und Wohnen

Das AUSSENWIRTSCHAFT Construction & Infrastructure – Team freut sich schon heute auf Ihr Kommen!

Terminübersicht

Clusternetzwerk Gemeinsam stark

Unsere Partner haben Erfahrung mit Holz!

Verbinden Sie Ihr Knowhow mit innovativen Ideen und modernsten Technologien und werden Teil des Clusternetzwerks.

Verwendung von Cookies

Für eine bestmögliche Funktionalität verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz der Cookies und unsere Datenschutzerklärung.