Der Startup-Wettbewerb für Steirerinnen

In Kooperation mit der STEIRERIN, SFG und Steiermärkische Sparkasse wird zum großen Ideen-Pitch speziell für weibliche Gründerinnen geladen.

Innovation | 06. Februar 2020
Die „Arena der Gründerinnen“ sucht steirische Innovationen aus Frauenhand!

Gesucht werden Gründungsteams mit mindestens 25% weiblichem Anteil die innerhalb der letzten 3 Jahre gegründet wurden und ihren Sitz in der Steiermark haben. Eine hochkarätige Jury wählt nach 10 Teams aus, welche zum Online-Voting geladen werden. Die 5 Teams mit den meisten Wählerstimmen nehmen anschließend am finalen Pitch teil, wo sie die Jury von sich überzeugen.

Bewerbungen sind bis zum 03. Mai möglich. Mehr Infos und das Bewerbungsformular gibt es hier: http://www.diesteirerin.at/events/200131_arena-191195/

Viel Glück!

Laufende Projekte

Neue Anwendungen
WoodC.A.R. Computer Aided Research
Wir bringen Holz ins Auto
Holzbau
BSP-Wiki & CLT-Designer Digitale Services für den Wissenstransfer
Dienstleistungen
Qualifizierung Kompetenzvermittlung
Dienstleistungen
Internationalisierung & EU-Projekte International denken
Gemeinsam neue Märkte erobern

In Kooperation mit der STEIRERIN, SFG und Steiermärkische Sparkasse wird zum großen Ideen-Pitch speziell für weibliche Gründerinnen geladen.

Gesucht werden Gründungsteams mit mindestens 25% weiblichem Anteil die innerhalb der letzten 3 Jahre gegründet wurden und ihren Sitz in der Steiermark haben. Eine hochkarätige Jury wählt nach 10 Teams aus, welche zum Online-Voting geladen werden. Die 5 Teams mit den meisten Wählerstimmen nehmen anschließend am finalen Pitch teil, wo sie die Jury von sich überzeugen.

Bewerbungen sind bis zum 03. Mai möglich. Mehr Infos und das Bewerbungsformular gibt es hier: http://www.diesteirerin.at/events/200131_arena-191195/

Viel Glück!

News

27. März 2020
Update zu COVID-19
Angesichts der aktuellen Pandemie arbeiten wir verstärkt daran, aktuelle Informationen zu Förderungen und Hilfsleistungen mit unserem Netzwerk zu teilen.
Clusterpartner | 25. März 2020
Papierindustrie essentiell für Grundversorgung
Die Aufrechterhaltung der Papierproduktion ist für die Versorgungssicherheit der Bevölkerung mit Hygieneprodukten, Lebensmitteln und Medikamenten essentiell. Der Schutz der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen steht an erster Stelle, die Hygienebedingungen wurden nochmals verschärft.
Clusterpartner | 23. März 2020
Person sitz bei Laptop und wartet auf Webinar
Webinar-Angebote in Zeiten der Krise
Wir sammeln für Sie alle branchenrelevanten Webinare und halten Sie am Laufenden, wie Sie sich und Ihre Mitarbeiter auch in Krisenzeiten fortbilden können.
Verwendung von Cookies

Für eine bestmögliche Funktionalität verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz der Cookies und unsere Datenschutzerklärung.