Designwettbewerb 2021

Parklets in Graz

Gemütliche Entspannungsinseln in der Zinzendorfgasse

07. Juni 2021
Parklets sind kleine Inseln in der Stadt, die zum konsumfreien Verweilen einladen und eine Alternative zu Gastgärten oder Parkbänken darstellen. Im Rahmen eines Gestaltungswettbewerbs präsentierten acht Architektur- und Designstudios aus Graz ihre Konzepte für Parklets vor einer Jury. Drei der Konzepte wurden als Prototypen im Designmonat umgesetzt und sind ab sofort in der Zinzendorfgasse zu sehen.

Für den Designmonat 2021 hat die CIS gemeinsam mit dem Holzcluster Steiermark und der Koordinationsstelle City of Design der Stadt Graz zu einem Gestaltungswettbewerb eingeladen. Drei Konzepte wurden ausgesucht und nun von Tischlereibetrieben gebaut.

Pflanzen als baldige Schattenspender

Laufende Projekte

Neue Anwendungen
WoodC.A.R. Computer Aided Research
Wir bringen Holz ins Auto
Holzbau
BSP-Wiki & CLT-Designer Digitale Services für den Wissenstransfer
Dienstleistungen
Qualifizierung Kompetenzvermittlung
Dienstleistungen
Internationalisierung & EU-Projekte International denken
Gemeinsam neue Märkte erobern

News

28. Mai 2021
ValidHolz
Philipp Assinger über gezielte Kompetenz- entwicklung Ihrer Mitarbeiter
Der technologische Fortschritt und der demographische Wandel verändern die Arbeitswelt. Neue Unternehmensmodelle, Tätigkeitsbereiche und Arbeitsformen entstehen und verändern Arbeitsanforderungen. Daher wird eine professionelle Bildungsarbeit wichtiger, um die Kompetenzentwicklung von Arbeitskräften zu fördern und sie für neue Tätigkeiten zu qualifizieren. Kompetenzvalidierung ist ein Schritt zu dieser professionellen Bildungsarbeit.
Philipp Assinger, Leiter der Veranstaltung, gibt erste Antworten darauf, wie Kompetenzvalidierung die Entwicklung und Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter unterstützen kann.
10. Mai 2021
KMU.DIGITAL geht in die nächste Runde
Im Fördertopf für 2021 liegen 5 Millionen Euro, bis 2023 stehen 15 Millionen Euro zur Verfügung. KMU.DIGITAL ist auch eine gute Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen.
Innovation | 05. Mai 2021
Kleine Parks am Straßenrand
"Accoya" das Material aus dem die Parklets entstehen. Dabei handelt es sich um die Kiefernart Pinus Radiata, ein schnellwachsender Baum aus Neuseeland, der durch ein besonderes Druckimprägnierungsverfahren die höchste Haltbarkeitsklasse erreicht und sich für Anwendung im Außenbereich eignet. Details zum Holz verrät Peter Szapacs vom Holzhandelsunternehmen Hechenblaickner.
Unsere Tischler und Architekten befinden sich gerade mitten in der Umsetzung der Parklets. Entscheidende Rolle dabei hat auch M. Hechenblaickner Holzhandels GmbH, die durch ihr Material – der Accoya ...