HABITABLE

Allianz der Kompetenzzentren für Berufsbildung zur Förderung eines nachhaltigen Lebensraums

 

Holzcluster Steiermark schafft Treffpunkt für Berufsbildungsakteure

Der Mangel an Arbeitskräften und fehlende Kompetenzen für den digitalen und grünen Wandel stellen eine Herausforderung für die Transformation in Europa dar. Fehlende Ausbildungsangebote oder starre Lehrkonzepte erschweren eine rasche Anpassung an neuen Herausforderungen.

Der Schlüssel dazu liegt in der aktiven Zusammenarbeit zwischen Berufsbildungseinrichtungen, lokalen Partnern und einem internationalen Netzwerk von beruflichen Kompetenzzentren. HABITABLE bietet einen Raum für die Ausbildung und die Umschulung von Fachkräften im Habitat-Sektor sowie einen Treffpunkt für Berufsbildungsakteure.

Das Projekt HABITABLE ist ein internationales Gemeinschaftsprojekt, das von Kompetenzzentren für berufliche Bildung (Centers of Vocational Excellence – CoVEs) in ganz Europa geleitet und von lokalen und regionalen Partnern unterstützt wird. Es zielt darauf ab, den grünen und digitalen Wandel auch in der Aus- und Weiterbildung voranzutreiben und an den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) auszurichten und Innovation, Nachhaltigkeit und Exzellenz in der Berufsbildung zu fördern.

SMART SIP

Entwicklung einer Plattform und eines Monitoringsystems zur Generierung, Verarbeitung, Verknüpfung und Anzeige relevanter Daten rund um Aus- und Weiterbildung in der EU.

DUAL Online Centre

KMU und Berufsbildungszentren werden bei der Entwicklung qualitativ hochwertiger, digitaler, umweltfreundlicher und integrativer dualer Berufsbildung unterstützt.

SKILLS HUB

Lehrkräfte und Lernende der beruflichen Bildung sowie Arbeitnehmer von KMUs werden arbeitsmarktrelevante Kompetenzen vermittelt, einschließlich derjenigen, die für den grünen und digitalen Wandel erforderlich sind.

HABITAT Skills ecosystem

Zur Förderung von Kooperationen und Unterstützung des CoVE (Centres of Vocational Excellence) – Netzwerks werden ein Rahmenwerk, eine Qualifikationsstrategie und neue Kooperationsräume geschaffen.

Das EU-Projekt Habitable fördert die Zusammenarbeit und den Wissensaustausch zwischen verschiedenen Akteuren im Holzbausektor. Durch die Vernetzung von Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Regierungsorganisationen können bewährte Praktiken und innovative Lösungen geteilt werden, um den Holzbau weiter voranzutreiben. Darüber hinaus werden vor allem innovative Lernkonzepte und Ausbildungsmaßnahmen in den Bildungseinrichtungen an Lehrlinge vermittelt.

Eckdaten

Fördergeber: European Union Erasmus+ CoVE
Project Number: 101104680-HABITABLE-ERASMUS-EDU-2022-PEX-COVE
Budget: € 4,998 Mio., davon 80% EU gefördert

Projektkoordinator: aeice Clúster Hábitat Eficiente, Spanien

Projektpartner:
Österreich: Holzcluster SalzburgFH Salzburg
Spanien: INFODEFEDUCACYLCESEFORICCLCIFPCETEMFLC
Portugal: UAVRClusterHCTCV
Griechenland: DIMITRAClubeUTH
Moldavien: IP CEE
Georgien: CONSTRUCT2

Projektwebsite: www.habitable-cove.eu

Projektzeitraum: 48 Monate

Projektstart: 01.06.2023

Von der Europäischen Union finanziert. Die geäußerten Ansichten und Meinungen entsprechen jedoch ausschließlich denen des Autors bzw. der Autoren und spiegeln nicht zwingend die der Europäischen Union oder der Europäischen Exekutivagentur für Bildung und Kultur (EACEA) wider. Weder die Europäische Union noch die EACEA können dafür verantwortlich gemacht werden.

Kontakt

Mag. Visnja Košćak
Internationalisierung & Kooperationen
T: +43 316 587850 220
M: +43 664 503 97 46

Laufende Projekte

Big Bio
Nachhaltige biobasierte Produktinnovationen, Prozesse und zirkuläre Geschäftsmodelle  
Dynamische Standortdaten des Waldes
ForForestInnovation Der Blick in die Zukunft des Waldes