Holzcluster Steiermark > Aktuelles > News > ROSEWOOD4.0: Waldinventur und das Monitoring

Lösungen für die
Waldinventur und das Monitoring

Bewährte Praktiken und Innovationen aus Rosewood4.0
Forst
Gewerbe
Industrie
Branchenübergreifend
Das EU-Projekt Rosewood 4.0 nützt die innovativsten digitalen Lösungen in der Forstwirtschaft und fördert den Wissenstransfer, um verschiedene Akteure entlang der forstwirtschaftlichen Wertschöpfungskette miteinander zu verbinden. Ziel ist es, die Nachhaltigkeit der Holzmobilisierung, der Forstwirtschaft und der Holzindustrie in Europa zu stärken.

Aus dem europaweiten Netzwerk ROSEWOOD4.0 stellen wir Ihnen jeden Monat eine Auswahl an digitalen Anwendungen und Best Practices, die in unserer Wissensplattform für regionale Forstinnovation gesammelt wurden, vor. Damit bieten wir den Akteuren der Forst- und Holzindustrie unterschiedliche Möglichkeiten, ihre Aktivitäten zu verbessern, zu modernisieren bzw. sie nachhaltiger und effizienter zu machen.

Digitale Waldinventur und das Monitoring

ForestHQ

Ein innovatives System, das die Verwaltung von Forstbetrieben und -prozessen unterstützt. Dieses System umfasst Werkzeuge für die Flächenverwaltung, Datenerfassung, Datenanalyse, Holzbewertung und das Aktivitätsmanagement.

TRESTIMA

Eine neue und innovative Technologie für die Waldinventur. Durch die Aufnahme von Fotos mit einer mobilen Anwendung im gemessenen Wald berechnet das System das Ergebnis innerhalb von Minuten und erkennt automatisch Baumarten und berechnet Waldvariablen wie Grundfläche, Stammzahl, Volumen, mittlerer Durchmesser und Höhe.

MOTI

Eine kostenlose Android- und iOS-Anwendung, die speziell für die Waldinventur entwickelt wurde. MOTI ermöglicht es Forstfachleuten, auf einfache, kostengünstige und zuverlässige Weise die wichtigsten dendrometrischen Variablen wie Grundfläche, Anzahl der Bäume pro Hektar, Baumhöhe und Vorrat auf einer bestimmten Fläche zu erfassen.

ForestMap

Eine von Agresta entwickelte Online-Plattform zur Berechnung von Waldinventuren auf der Grundlage von Fernerkundungstechnologien wie LiDAR und Sentinel 2. ForestMap bietet detaillierte Waldinventurberichte und liefert Informationen wie den Holzvorrat in einer Waldparzelle und andere wichtige Entscheidungsdaten, die Sie einfach von Ihrem Computer aus abrufen können.

Sie wollen weitere Informationen?
Melden sie sich bei uns!

Mag. Visnja Koscak
Internationalisierung & Kooperationen

T: +43 316 587850 220
M: +43 664 503 97 46
E: koscak@holzcluster-steiermark.at