Dienstleistungen

Internationalisierung & EU-Projekte International denken

Gemeinsam neue Märkte erobern

Mit dem Holzcluster international denken, neue Märkte erkennen und dort Fuß fassen.

Österreich weist eine erstaunliche Außenhandelsbilanz vor und belegt 2018 bei den Pro-Kopf-Exporten Platz 5 in der EU. Auch kleine und mittlere Unternehmen handeln zunehmend international und teilweise global.

Um als neuer Player auf neuen Märkten Position beziehen zu können, bedarf es strategischer Planung und intensiver Vorarbeit. Bereits seit 15 Jahren begleiten wir unsere Partnerunternehmen beim Markteintritt. Zudem verfügen wir über langjährige Erfahrung im Management von internationalen Projekten sowie der Bereitstellung nötiger Consulting-Dienstleistungen.

Unser Leistungsportfolio:
  • Internationale Vernetzung
  • Unterstützung bei der Geschäftspartnersuche & -anbahnung
  • Fokusveranstaltungen in Südosteuropa mit Partnern vor Ort
  • Fachstudienreisen, B2B Gespräche & Markteinstiegsservice
  • Markt- & Wettbewerbsanalysen
  • Organisation und Durchführungen von Incoming Delegationen
  • Nationales & Internationales Förderscreening
  • Dolmetschservice für Südosteuropa
Unsere Expertise ist international gefragt

Seit 2005 konnten wir in Summe 12 EU-Projekte mit insgesamt 117 Partnern und einem Gesamtprojektvolumen von 18,3 Millionen Euro erfolgreich umsetzen. Mithilfe unserer Projektaktivitäten überzeugten wir mehr rund 7000 Multiplikatoren vom Werk- & Baustoff Holz.

Durch unsere Erfahrung spielen wir eine führende Rolle in den internationalen Förderprogrammen: FP7, Intelligent Energy Europe, bilaterale und transnationale Strukturprogramme, EBRD, oder ADA.

Behandelte Themen in EU-Projekten:
  • Supply Chain Management & Biomasselogistik
  • Ressourcen- & Energieeffizienz
  • Innovation & Design in der Holzwirtschaft
  • Einsatz digitaler Technologien & automatisierter Fertigungssysteme
  • Bauen & Sanieren mit Holz
  • Clusterentwicklung und Vernetzung.
Steiermark als globaler Magnet für Holzbegeisterte

Als Botschafter der Holzwertschöpfungskette sorgen wir dafür, dass der Wirtschaftsstandort und unsere Clusterpartner weltweite Bekanntheit erreichen. Auf internationalen Veranstaltungen setzen wir Ihr Produkt gekonnt in Szene und knüpfen dadurch neue Geschäftsbeziehungen.

Die gemeinsame Eroberung neuer Märkte eröffnet Synergiepotenzial und reduziert das Risiko für den Einzelnen. Um unsere Partnerbetriebe zu unterstützen, organisieren wir jährlich Fachstudienreisen und gemeinsame Messebesuche.

In Kooperation mit führenden steirischen Unternehmen setzen wir Qualifizierungsakzente in Südosteuropa und begrüßen jährlich zahlreiche Incoming-Delegationen, die am steirischen Knowhow sowie an der Anbahnung neuer Geschäftsbeziehungen interessiert sind.

Unsere Aktivitäten zur Marktentwicklung in Südosteuropa führen wir in Kooperation mit proHolz Austria und proHolz Steiermark durch.

Gaulhofer Industrie Holding
Horst Kögl,

„Mit den Vertretern der skandinavischen Delegation konnten wir interessante Gespräche führen. Außerdem sind wir stolz darauf, dass Design und Qualität von Gaulhofer im Mutterland der Holzbearbeitung auf so positive Resonanz gestoßen sind – eine hervorragende Benchmark für uns.“

Frequently Updates

Auf eigene Faust: Eine Studentengruppe will es wissen! |   13.05.2019
Eine schwedische Studentengruppe möchte mehr über die Holzwirtschaft in der Steiermark wissen. Ein Blick in die österreichischen Wälder genügte nicht. Auch in Schweden ist die CLT – Produktion ein brennendes Thema und so besuchte man kurzerhand die Werkshallen von KLH.
Mit SMART-watch am HIZ |   29.03.2019
28. – 29. März 2019: Am Zeltweger HIZ informierten wir im Rahmen des Interreg-Projektes SMART_watch zu unseren Aktivitäten rund um die steirische Forst- und Holzwirtschaft. Mit dabei waren Besucher aus Slowenien und Ungarn.
#fromrussiawithlove |   24.03.2019
20.-24. März 2019: Auf Einladung vom Land Steiermark begleiteten wir eine Delegation aus der russischen Region Tomsk auf ihrer Reise durch die Steiermark. Neben Besuchen bei unseren Clusterpartnern Mayr-Melnhof Holz Leoben, Mayr-Melnhof Forsttechnik und Weitzer Parkett informierten wir unsere Gäste zur steirischen Forst- und Holzwirtschaft. Pontezielle zukünftige Geschäftskontakte und Kooperationen inklusive.
Sarajevo: Holz in Architektur & Design |   15.03.2019
14.-15. März 2019: In Zusammenarbeit mit dem InternationalisierungsCenter Steiermark und der Außenhandelskammer von Bosnien und Herzegowina organisierte der Holzcluster eine Veranstaltung zum Thema Holz & Design, um die vielfältigen Einsatzbereiche unseres Werkstoffs im konstruktiven bzw. Außen- und Innenbereich aufzuzeigen.
Rumänien im Holzwunderland |   13.03.2019
10.-13. März 2019: Im Rahmen des Besuchs einer rumänischen Delegation, die sich aus Fachleuten aus den Bereichen Tourismus, Flughafen, Industrie und Forstwirtschaft sowie Gesundheit und Kultur zusammensetzte, präsentierten wir unsere Aktivitäten rund um die Wertschöpfungskette Holz.
Austrian Show Case: Zukunftsfähiges Bauen mit Holz in Kroatien |   13.03.2019
13. März 2019: 120 Teilnehmer folgten im März der Einladung zur Fachkonferenz , die der Holzcluster im März gemeinsam mit dem AußenwirtschaftsCenter Zagreb und dem österreichischen Ministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus organisieren durften. Acht österreichische Firmen nutzten die Gelegenheit, sich vor dem hochkarätigen Publikum bestehend aus Entscheidungsträgern, Planern, Investoren und Bauherrn zu präsentieren.
Steirische Kompetenz an Adria gefragt |   08.12.2018
Holzcluster unterstützte die Adriatic Wood Days in Dubrovnik und zeigte dort die Kompetenz der heimischen Betriebe auf.
Viva Espana |   22.11.2018
Holzcluster präsentierte die Steiermark in Barcelona bei der Konferenz „Bioregions“ als Best-Practice-Beispiel für Bauen mit Holz.
F&E mit Fokus Raumzelle & CLT |   18.11.2018
Holzcluster initiiert europäisches Leitprojekt im Bereich Bauen mit Holz mit Fokus Raumzelle und CLT.

Laufende Projekte

Neue Anwendungen
WoodC.A.R. Computer Aided Research
Wir bringen Holz ins Auto
Holzbau
BSP-Wiki & CLT-Designer Digitale Services für den Wissenstransfer
Verwendung von Cookies

Für eine bestmögliche Funktionalität verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz der Cookies und unsere Datenschutzerklärung.